Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst in Trier

über uns >    f

OPENING

17/16/15/14/13/12/11


OPENING
17   Internationales Festival für Aktuelle Klangkunst

Freitag 10. - Sonntag 12. Februar 2017 TUFA Kultur- & Kommunikationszentrum Trier

Mit vielen Überraschungen, Neuigkeiten, 5 Uraufführungen und ungewöhnlichen „Paarungen“ präsentiert Opening 17 an 3 Tagen und 3 Spielorten ein facettenreiches wie intensives Programm.
In 10 Konzerten spielen: Das JugendEnsembleNeueMusik Rheinland-Pfalz/Saar, ein britisches Vokal-Duo mit Martin Lindsay und Linda Hirst,  das deutsch-polnische  Cembalo-Duo mit Aleksandra und Alexander Grychtolik, die 2 chinesischen Harfenspielerinnen Chu-Heng Liao und Wei-Ching Tseng, die niederländische Mezzosopranistin Truike van der Poel gemeinsam mit der japanischen Schlagzeugerin Rie Watanabe, und dem Kölner Schlagzeuger Dirk Rothbrust, das 10-köpfiges Ensemble aus Berlin „work in progress“, der australische Klarinettist Richard Haynes, ein deutsch-deutsch-mongolisches Trio mit dem Trommler Joss Turnbull, dem Klangkünstler Bernd Bleffert und dem  Pferdekopfgeige spielenden und singenden Naranbaatar Purevdorj, das Weimarer Ensemble für Intuitive Musik EFIM und die japanische Pianistin Satoko Inoue.

Eröffnet wird das Festival mit der  Klangkunstausstellung Open-Expo im 2. OG der TUFA mit Arbeiten von Klaus Maßem und Bernd Bleffert.

3 Extra-Projekte mit dem JugendEnsembleNeueMusik, dem Cembalo-Duo: Aleksandra und Alexander Grychtolik sowie dem Obertonsänger Naranbaatar Purevdorj finden im Rahmen „Opening für Schüler“ statt.
Wir freuen uns auf reges und vielseitiges Wahr-Nehmen!

Bernd Bleffert und Thomas Rath künstlerische Leitung




Eine Veranstaltung der TUFA und der Stadt Trier. Mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur Rheinland Pfalz, der Nikolaus-Koch-Stiftung, der Kulturstiftung der Sparkasse Trier, Kulturstiftung Trier, Lottostiftung Rheinland-Pfalz, des Landesmusikrates Rheinland-Pfalz ,des Deutschen Musikrates - Zeitgenössische Musik, der Trier-Weimar-Gesellschaft und in Kooperation mit der Gesellschaft für Aktuelle Klangkunst Trier e.V.













Festivalort und Kontakt:

TUFA Trier e.V.
Wechselstr. 4-6,
54290 Trier

Telefon: 0651-718 2412
e-mail: info@tufa-trier.de


www.tufa-trier.de >>   
www.klangkunsttrier.de >>
www.opening-festival.de >








Presse/Medien:

  
OPENING 17

Pressespiegel 2017 (pdf) >>

radio 100,7 (Luxenburg) >>

Klangkunstfestival in Trier  Suchen und Finden

6:54 min | 9.2. | 15.05 Uhr | SWR


OPENING 16

nmz 4/16
Provinz lebt, wenn sie schöne Nebenwege hat >>
Das Opening-Festival Trier als Werkstatt betrachtet
von Georg Beck


Volksfreund
Klangkunst auf Sockeln: Opening 16 – Festival in der Tufa Trier lädt in die Welt der Töne ein >>

ATELIER NEUER MUSIK  Samstag, 12. Dezember 2015    22:05 Uhr

OPENING ! Die Neue Szene Trier / Deutschlandfunk  >>
Von Georg Beck


OPENING 15

Ein Artikel von Georg Beck in der nmz (3/2015)
 
Zwischen Jalousienblättern fliegt ein Vogel davon >>

SWR  |  2:05 min  |   Verfügbar bis: 6.2.2016
Ungewohnte Töne in Trier >>

SWR2
Festival für Aktuelle Klangkunst OPENING 15 in Trier >>

Volksfreund
Stille schöne Welt >>


OPENING 14

Ein Artikel von von Hubert Steins (MusikTexte 141)
Klänge sind flüchtig! (pdf) >>

Volksfreund
Eintauchen in neue Klangwelten (pdf) >>


OPENING 13

Ein Kommentar von Martin Möller
Faszinierende Annäherungen (pdf) >>


OPENING 12


Volksfreund
Kunst, die Ohren und Augen öffnet >>


OPENING 11

Ein Artikel von von Hubert Steins (MusikTexte 128)
Interessante Querverbindungen (pdf) >>










OPENING festival 2000 - 2009 >>








   impressum >


^
über uns
___________

förderer >
ort >
kontakt >
___________

presse >
___________